Windows: ImageResizer

Viele Bilder auf einmal zu verkleinern ist sehr mühselig. Gerade wenn man auch noch auf Hoch- und Querformat achten muss. Abhilfe schafft hier ein kleines Tool, das ich geschrieben habe. Damit ist es auf einfachem Wege möglich, die Bilder eines ganzen Ordners auf einmal zu verkleinern. Es müssen lediglich der Ein- und Ausgabepfad angegeben werden, die neue Seitengröße gesetzt werden und schon kann es los gehen. Die Ausrichtung der Bilder (Hoch- oder Querformat) wird automatisch erkannt und berücksichtigt.

Die verkleinerten Bilder werden in dem angegebenen Ausgabeverzeichnis gespeichert, damit die Originale nicht verändert oder gelöscht werden. Anschließend sind die Bilder bereit, um z.B. auf Websites eingebunden zu werden. Bilder, die mit heutigen Kameras aufgenommen werden, haben oft Größen im Bereich der 3-5 MB. Wenn man diese auf eine Website hochlädt (wie ich es sehr oft nach Events mache), haben die Nutzer der Website keinen Spaß daran, da die Seite lange Zeit zum Laden benötigt. Durch die Verkleinerung mit dem „ImageResizer“ haben die Bilder nur noch einen Bruchteil der ursprünglichen Größe und die Website lädt dadurch wesentlich schneller.

Das Windows-Programm „ImageResizer“ könnt ihr hier herunterladen.

Screenshot ImageResizer

ImageResizer

Ein Gedanke zu „Windows: ImageResizer

  1. So ein einfach zu bedienendes Programm habe ich schon lange gesucht! Ich hatte zwar eine Alternative, aber die war auf die Dauer betrachtet zu umständlich in der Anwendung.

    Klasse Idee ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.